Tourenplan 2022/2023

Grosse Zinne (2.999m), Sextener Dolomiten


Hier findest du das komplette Tourenprogramm des Alpenvereins.

Du kannst dich übrigens auch online für eine unserer Touren anmelden. Bei Fragen wende dich bitte an den jeweiligen Tourenführer.
Unsere Mitglieder finden das Tourenprogramm auch im Wackelstein
. Neueinsteiger und Anfänger sind immer herzlich willkommen, dafür gibt es auch einen preisgünstigen Ausrüstungs- und Geräteverleih.

Auch wenn eine AV-Mitgliedschaft viele Vorteile bietet (v.a. bei der Übernachtung auf Berghütten), eine Mitgliedschaft beim Alpenverein ist zur Teilnahme nicht erforderlich (ein wenig Mundpropaganda schadet allerdings nicht).
Der Alpenverein übernimmt keine Haftung für Unfälle oder sonstige körperliche oder materielle Schäden.
Mit der Anmeldung erklärst du dich mit den
Teilnahmebedingungen (Allgemein und Fotos/Filme) einverstanden. Den Tourenplan kannst du auch von der Downloadseite herunterladen. Tourenberichte findest du hier .

Aufstieg zur Dreiherrenspitze (3.499m)


Nachschau Tourenplan 2000/2001   Tourenplan 2001/2002   Tourenplan 2002/2003   Tourenplan 2003/2004
Tourenplan 2004/2005   Tourenplan 2005/2006   Tourenplan 2006/2007   Tourenplan 2007/2008
Tourenplan 2008/2009   Tourenplan 2009/2010   Tourenplan 2010/2011   Tourenplan 2011/2012
Tourenplan 2012/2013   Tourenplan 2013/2014   Tourenplan 2014/2015   Tourenplan 2015/2016
Tourenplan 2016/2017   Tourenplan 2017/2018   Tourenplan 2018/2019   Tourenplan 2019/2020

    Tourenprogramm  
  Alpenverein Freistadt  Alpenverein Freistadt
2022/2023
Alpenverein Freistadt  
         

8.12.2022Skitour Karleck (1.582 m) 
Anfängerschitour - Wenn uns der erste Schnee in die Berge lockt ... Saisonstart in den Voralpen mit Einkehrmöglichkeit Bosruckhütte, 600 Hm, ca. 3 h
Leitung: Martin Reindl, Tel. 0664 / 473 95 98, martin.reindl@freistadt.ooe.gv.at
11.12.2022Tour des Monats - Wanderung im Thurytal für Kinder im Volksschulalter 
Ob mit oder ohne Schnee ... winterlich-weihnachtliche Stimmung kommt mit Tee und Lebkuchen bestimmt schnell auf! Gemütliche Runde durch das Thurytal mit Verpflegung. Treffpunkt 13.30 Uhr beim Parkplatz Hundeschule Vierzehn, Dauer: ca. 2 Stunden. Anmeldung bei Birgit Sollberger bis 9. Dezember
Leitung: Birgit Sollberger, Tel. 0699 / 127 27 327, birgit.sollberger@gmx.at
16. – 18.12.2022Anfänger-Schitourenkurs (Planner Alm, Sportpension Reiter) 
Zielgruppe: Anfänger, die noch nie eine Schitour gemacht haben und leicht Fortgeschrittene, die ihre Technik verbessern wollen und Gelände sowie Schneeverhältnisse einschätzen lernen wollen. Ausbildungsinhalte: Materialkunde, Tourenplanung, Naturschutz, Wetter- und Lawinenkunde, Techniken im Aufstieg und bei der Abfahrt. Anmeldung bis 2.12.22, Abfahrt Freitag 16 Uhr, Freistadt, Pendlerpark-platz ÖAMTC. ACHTUNG: Mitglieder der Sektion bevorzugt!
Schwierigkeitsgrad: L-WS / G, Stemmbogen im Tiefschnee
Leitung: Gerhard Kutschera, Tel. 0676 / 613 20 07, kutschera@epnet.at
17.12.2022Skitour Bärenalm-Schafferkogel (1.200 m) 
Leichte Anfängerschitour - ideal zum Einstieg - Aufstieg im Gelände des aufgelassenen Schigebietes bzw. ein Stück im Wald zur ehemaligen Bergstation und weiter zum Gipfel des Schafferkogels, 550 Hm, ca. 2 h
Schwierigkeitsgrad: L / G
Leitung: Franz Gillinger, Tel. 0664 / 600 72 14 812, franz.gillinger@ooe.gv.at
6.1.2023Skitour Glöcklkar 
Anfängerschitour mit Ausbildungsinhalten im Warscheneckgebiet. Zielgruppe: Anfänger die schon mit Tourenschi unterwegs waren, auf der Piste oder im Gelände. Anmeldung bis 2.1.23, 1.000 Hm, 4 h Abfahrt 7 Uhr, Freistadt, Pendlerpark-platz ÖAMTC
Leitung: Gerhard Kutschera, Tel. 0676 / 613 20 07, kutschera@epnet.at
8.1.2023Skitour & Notfall - Lawine 
Verbunden mit einer kleinen Schitour werden wir uns mit den Themen Lawine, LVS-Suche und Rettung beschäftigen. Ziel: Pyhrn/Priel-Region. Maximal 12 Personen, 500 Hm, ca. 2 h
Schwierigkeitsgrad: L / G
Leitung: Felix Denkmayr, Tel. 0680 / 123 44 83, felixdenkmayr@gmx.at
13.1.2023Kletterkurs für 6 bis 12-jährige 
4 x (13. Jänner, 20. Jänner, 27. Jänner, 3. Februar) - Freitag von 15:30 bis 17 Uhr. Klettern, toben, rennen. - Kinder klettern gerne! Regelmäßige Bewegung ist wichtig für die Kinder! Klettern fördert Geschicklichkeit, Mut und Ausdauer. Die Eltern geben die notwendige Sicherheit. Preise: EUR 75,-- (ÖAV Freistadt), EUR 85,-- (ÖAV andere Sektionen), EUR 90,-- (ohne ÖAV). Die Preise sind "all inclusive", d.h. inkl. Kursbeitrag, Halleneintritt, Leihmaterial (Klettergurt, Kletterschuhe, Sicherungsgeräte, Seile). Kursleitung: Harald Mairhofer, Sabine Kapl. Anmeldung bei Harald Mairhofer
Leitung: Harald Mairhofer, Tel. 0660 / 403 76 67, harald.mairhofer@gmx.net
13.1.2023Kletterkurs für 12 bis 15-jährige 
4 x (13. Jänner, 20. Jänner, 27. Jänner, 3. Februar) - Freitag von 17 bis 19 Uhr. Aufwärmen, Bouldern, Kletterspiele, Erlernen des Kletterns und Sichern im Vorstieg, Partnersicherung, Seil und Klettertechnik Preise: EUR 75,-- (ÖAV Freistadt), EUR 85,-- (ÖAV andere Sektionen), EUR 90,-- (ohne ÖAV). Die Preise sind "all inclusive", d.h. inkl. Kursbeitrag, Halleneintritt, Leihmaterial (Klettergurt, Kletterschuhe, Sicherungsgeräte, Seile). Kursleitung: Harald Mairhofer, Jakob Kriegl. Anmeldung bei Harald Mairhofer
Leitung: Harald Mairhofer, Tel. 0660 / 403 76 67, harald.mairhofer@gmx.net
14.1.2023Tour des Monats - Skitour Genießerinnentour auf die Krugkoppe (Seckauer Tauern / Trieben / Stmk.) 
Technisch einfache Tour für Frauen durch's "Paradies"! Die Tour eignet sich für alle, die schon über ein wenig Schitourenpraxis verfügen, aber es im Aufstieg und bei der Abfahrt in erster Linie genussvoll haben möchten. Die Tour bietet ein herrliches Panorama. Bei guter Spuranlage kommt man auch ohne Spitzkehre auf die Scharte vor dem Gipfel. , 850 Hm, ca. 3,5 h
Schwierigkeitsgrad: L / G
Leitung: Birgit Affenzeller, Tel. 0670 / 405 77 07, birgit.affenzeller@gmail.com
21. – 22.1.2023Ausbildungskurs Schitechnik Planner Alm 
Irgendwie kommt man schon runter, ist richtig, aber mit etwas Technik macht es mehr Spaß! In kleinen Schritten werden wir dem bösen Tiefschnee die Zähne ziehen und ihn zu unserem Freund machen. Liftunterstützte Ausbildung. Mindestalter 16 Jahre. Max. 10 Personen, Anmeldung bis 1.1.2023., Aufstiege bis zu 1 h, Nächtigung in Donnersbach, Anzahlung nötig, Abfahrt 6 Uhr in Freistadt
Schwierigkeitsgrad: WS / M, Tiefschnee-fahren bis 35°
Leitung: Markus Sollberger, Tel. 0650 / 200 87 85, markus.sollberger@gmx.at
21.1.2023Aktionstag Braunberg 
Verschiedene Tourenmöglichkeiten rund um den Braunberg: Schitour, Schneeschuhwanderung, Langlaufen, Schneewandern. Für Jause und für Getränke ist gesorgt!, 330 Hm, Treffpunkt: 13 Uhr Lasberg nach Lagerhaus
Schwierigkeitsgrad: L / G
Leitung: Alois Wagner, Tel. 0664 / 135 23 32, wagnerulme@gmx.at
27. – 29.1.2023Schitouren-Wochenende Oppenberg 
Für Schitourengeher, die schon öfter im Gelände unterwegs waren. Oppenberg in den Rottenmanner Tauern - Kirchenwirt mit Halbpension, Anzahlung erforderlich, 1.200 Hm, ca. 5,5 h. Abfahrt Freitag 16 Uhr Pendlerparkplatz ÖAMTC
Schwierigkeitsgrad: WS / M, Tiefschneefahren bis 35°
Leitung: Johannes Friesenecker, Tel. 0664 / 132 22 59, j.friesenecker@icloud.com
29.1.2023Freeriden Krippenstein 
Zielgruppe sind jüngere und jung gebliebene Schifahrer/Innen und Snowboarder/Innen, die gerne abseits der Pisten unterwegs sind. Maximale TN-Zahl: 5 Personen. Komplette LVS-Ausrüstung erforderlich. Jause und Getränk, Helmpflicht!
Schwierigkeitsgrad:
Leitung: Felix Denkmayr, Tel. 0680 / 123 44 83, felixdenkmayr@gmx.at
2.2.2023Langlauftour Sandl - Kerschbaum 
Anreise mit Postbus ab Stifterplatz Abfahrt um 7:50 Uhr, mit Cross-Country- oder Langlaufschi durchs verschneite Mühlviertel. Treffpunkt Stifterplatz 7:40 Uhr, 21 km am Powertrail
Schwierigkeitsgrad: G
Leitung: Gerd Simon, Tel. 0699 / 81 25 03 66, gerd.simon@oeav.at
4. – 5.2.2023Skitouren Naturpark Sölktäler 
2 Schitouren im Naturpark mit einsamen Almen und prächtigen Gipfeln wie Gumpeneck, Gr. Knallstein, Deneck, Hornfeldspitz & Co. (950 bis 1.500 Hm). Max. 8 Personen, Unterkunft in der Pension Langbrucker in Großsölk
Schwierigkeitsgrad: WS / M
Leitung: Jürgen Huber, Tel. 0676 / 558 09 58, j.p.huber@aon.at
4.2.2023Schneeschuhwanderung Blasen (1.724 m) 
Schneeschuhwanderung - Von Lassing auf den Blasen (Rottenmanner Tauern). Der Gipfel bietet eine herrliche Aussicht. Abfahrt 7 Uhr Wandergasthof zur Haltestelle, 880 Hm, ca. 5,5 h
Schwierigkeitsgrad: L / G
Leitung: Heidi Kapfer, Tel. 0664 / 637 17 20, heidi.wandern@gmail.com
11.2.2023Tour des Monats - Skitour Lahnerkogel (1.854 m) 
Der Lahnerkogel in der Pyhrn/Priel - Region bietet ein tolles Panorama auf die umliegenden Gipfel, z. B. dem Warscheneck. Sie startet gemütlich mit einer Forststraße, wird aber im Laufe der Tour bis zum Gipfel steiler., 1.000 Hm, ca. 4,5 h
Schwierigkeitsgrad: WS / G
Leitung: Martin Reindl, Tel. 0664 / 473 95 98, martin.reindl@freistadt.ooe.gv.at
18.2.2023Schneeschuhwanderung Gowilalm 
Schneeschuhwanderung - Schneeschuhe können ausgeborgt werden (rechtzeitig melden!), 500 Hm, ca. 2 h
Schwierigkeitsgrad: L / G
Leitung: Alois Wagner, Tel. 0664 / 135 23 32, wagnerulme@gmx.at
26.2.2023Skitour Lieblscharte (1.814 m) 
Schwere Schitour. Landschaftlich sehr eindrucksvoller und sehr steiler Schartenanstieg auf den Hauptkamm der Haller Mauern. Steigeisen und Harscheisen sind Pflicht! Empfehlung: Helm und Lawinenrucksack
Schwierigkeitsgrad: ZS / M
Leitung: Thomas Pflügl, Tel. 0664 / 99 50 1700, freistadt@sektion.alpenverein.at
11. – 12.3.2023Tour des Monats - Eiskletterkurs (Kolm-Saigurn, Naturfreundehaus) 
Ausbildungsinhalte: Seil-, Sicherungs-, Klettertechnik, Taktik, Materialkunde Zielgruppe: Bergsteiger, die Erfahrung mit dem Umgang von Seil, Sicherung, Pickel und Steigeisen haben. Voraussetzungen: Erfahrung im Klettern, Sichern, mit Steigeisen und Pickel. Anmeldung bei Gerhard Kutschera, Anzahlung erforderlich Abfahrt: Samstag 4 Uhr, Freistadt Pendlerparkplatz ÖAMTC
Schwierigkeitsgrad:
Leitung: Klaus Brandstötter, Tel. 0664 / 202 31 31, klausbrandstoetter@gmail.com
Kondition und Kraft für 2 Tage
18. – 19.3.2023Skitouren Südwiener Hütte 
Leichte bis mittlere Schitouren rund um die traditionsreiche Hütte: Spirzinger, Scheibenkogel, Kleiner Pleißlingkeil. Aufstieg zur Hütte von der Vordergnadenalm. Max. 8 Personen, Aufstieg Hütte 600 Hm, 1,5 bis 2 h
Schwierigkeitsgrad: L - MS / G
Leitung: Andreas Freilinger, Tel. 0699 / 102 22 677, andy.freilinger@sbg.at
25.3.2023Skitour Hochhaide (2.363 m) 
"Rottenmanner Tauerngold" - Klassische, sehr anspruchsvolle Tour auf den Hausberg von Rottenmann. Empfehlung: Harscheisen, Helm und Lawinenrucksack., 1.550 Hm, ca. 5 h
Schwierigkeitsgrad: ZS / M
Leitung: Thomas Pflügl, Tel. 0664 / 99 50 1700, freistadt@sektion.alpenverein.at
25.3.2023Mühlviertel - Wanderung: Buchberg - Grensberg - Braunberg - Lasberg 
Zielgruppe: Alle die sich gerne mit gemütlichem Tempo an der frischen Luft bewegen und keine Angst vor dem einen oder anderen Schweißtropfen haben. Rast auf der Braunberghütte 650 Hm, 13 Km, 3,5 h, Treffpunkt 13 Uhr Parkplatz Sportanlage Lasberg
Schwierigkeitsgrad: T 1 / G
Leitung: Gerhard Kutschera, Tel. 0676 / 613 20 07, kutschera@epnet.at
5.4.2023Wachaublick (664 m) 
Wir starten in Dürnstein und erreichen die hoch über die Donau thronenden Reste der Kuenringerburg, die durch die Gefangenschaft von König Richard Löwenherz weltberühmt wurde. Weiterer Aufstieg zur Starhembergwarte - Grandioser Ausblick in die Alpen, 550 Hm, ca. 2,5 h
Schwierigkeitsgrad: T 2 / G
Leitung: Josef Wittinghofer, Tel. 0677 / 647 64 733, josef-witt@gmx.at
15.4.2023Mühlviertel - Wanderung: Thurytal - Vierzehn - St. Peter - Freistadt 
Wir starten beim Wanderstein (Parkplatz beim Frauenteich) und wandern über das Thurytal - beim Teufelsfelsen vorbei - nach Vierzehn. Über die Bockau erreichen wir die gotische Kirche in St. Peter., 160 Hm, 11 Km, ca. 3 h, Treffpunkt 13:30 Uhr Wanderstein
Schwierigkeitsgrad: T 1 / G
Leitung: Martin Reindl, Tel. 0664 / 473 95 98, martin.reindl@freistadt.ooe.gv.at
15.4.2023Tour des Monats - Eisenstein (1.185 m) 
Von Schwarzenbach an der Pielach auf den Eisenstein in den Türnitzer Alpen und zur Julius-Seitner-Hütte. Abfahrt 6 Uhr Wandergasthof zur Haltestelle, 750 Hm, ca. 4,5 h
Schwierigkeitsgrad: T 1 / G
Leitung: Heidi Kapfer, Tel. 0664 / 637 17 20, heidi.wandern@gmail.com
23.4.2023MTB-Techniktraining für Frauen 
Sicherheit durch Technik! In diesem Kurs wird auf spezielle Wünsche der Damenwelt eingegangen, inkl. kleiner Reperaturknigge, ohne sich um die lästigen Blicke und Meldungen der Männerwelt kümmern zu müssen. Frauen unter sich, naja bis auf die Trainer :-). Ausrüstung: Funktionstüchtiges MTB, Helm, Plattformpedale (keine Click-Pedale), Treffpunkt: Bockauwirt Freistadt, 13 - 17 Uhr. Anmeldung bis 16. 4.
Schwierigkeitsgrad: Leichtes Gelände
Leitung: Markus Sollberger, Tel. 0650 / 200 87 85, markus.sollberger@gmx.at
23.4.2023MTB-Techniktraining für 8-15 jährige 
Früh übt sich, wer ein Meister werden will! Spielerisch werden wir uns den wichtigsten Gundtechniken widmen, üben und verfeinern. Die Grenzen des Möglichen werden bestimmt bei jedem verschoben, der Spaß beginnt! Ausrüstung: Funktionstüchtiges MTB, Helm, Plattformpedale (keine Klick-Pedale) Treffpunkt: Bockauwirt Freistadt, Dauer 8 - 12 Uhr. Anmeldung bis 16. April
Leitung: Markus Sollberger, Tel. 0650 / 200 87 85, markus.sollberger@gmx.at
29.4.2023Mühlviertel - Wanderung 
Details bei der Anmeldung., ca. 3 h
Schwierigkeitsgrad: T 1 / G
Leitung: Georg Truffner, Tel. 0677 / 61232725, truffner@aon.at
29.4.2023Höhenflug für Kinder 
Alle Jahre wieder: Wir erkunden ab 14 Uhr den Seilpark mit Hoch- und Niedrigseilelementen inmitten der Altstadt von Freistadt. Die Parcours warten mit unterschiedlichen Schwierigkeiten auf. Voraussetzung: Alter 8 - 12 Jahre, Achtung - begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldeschluss 22. April
Leitung: Harald Mairhofer, Tel. 0660 / 403 76 67, harald.mairhofer@gmx.net
30.4.2023Witzige Erlebnis-Rallye 
Witzige Erlebnis-Rallye im Stadtgraben Freistadt für Kinder im Volksschulalter. Das wird ein Spaß! Stationsweise spazieren wir durch den Stadtgraben von Freistadt und erledigen Bewegungsaufgaben, finden Antworten auf Wissensfragen und sammeln dabei ganz nebenbei Witze! Treffpunkt um 13.30 Uhr beim Linzertor, Dauer: bis 17 Uhr
Leitung: Birgit Sollberger, Tel. 0699 / 127 27 327, birgit.sollberger@gmx.at
3.5.2023Wörschachklamm 
Ob Klamm, Alpengarten oder Aussichtswarte - hier können die Wanderer mehrere Schmankerl erwarten. Einkehr in der Oberkogler-Alm., 500 Hm, ca. 3,5 h
Schwierigkeitsgrad: T 1 / G
Leitung: Josef Wittinghofer, Tel. 0677 / 647 64 733, josef-witt@gmx.at
6.5.2023Gschirreck (1.410 m) 
Von Offensee zum Gschirrsattel. Dort verlassen wir den markierten Weg, es geht stetig bergauf zum Gipfel. Schöner Blick auf den Offensee. Abfahrt 6 Uhr Wandergasthof zur Haltestelle, 750 Hm, ca. 4,5 h
Schwierigkeitsgrad: T 1 / G
Leitung: Heidi Kapfer, Tel. 0664 / 637 17 20, heidi.wandern@gmail.com
6. – 7.5.2023Trattenbacher Klettersteig - Beisteinmauer 
Wir starten die Klettersteigsaison mit sehr abwechslungsreichen und interessanten Klettersteigtouren. Je nach Können, Lust und Laune können verschiedene Routen geklettert werden. Einsteiger und Fortgeschrittene zur Eröffnung des Bergsommers. Voraussetzung: komplette Klettersteigausrüstung (Sitzgurt, Klettersteigset, Helm). Handschuhe, Karabiner und Bandschlinge vorteilhaft., Strecken von 0,5 bis 1,5 h Anmeldung bis 30. April. Ausrüstung kann vom Alpenverein ausgeliehen werden.
Schwierigkeitsgrad: A - C
Leitung: Georg Truffner, Tel. 0677 / 61232725, truffner@aon.at
7.5.2023Tour des Monats - MTB-Techniktraining am Braunberg 
Technik statt Geschwindigkeit! In diesem Tageskurs werden alle Facetten des Bikens durchgenommen. Überwinden von kleineren Hindernissen im up- sowie downhill, enge Kurven im Gelände, Gleichgewicht, Bremsen, Blickführung, ... Technik=mehr Sicherheit=mehr Geschwindigkeit=mehr Spaß! Ausrüstung: Funktionstüchtiges MTB, Helm, Plattformpedale (keine Click-Pedale), Treffpunkt St. Oswald, 8 bis 17 Uhr, Mittag auf der Braunberghütte, Anmeldung bis 30. 4.
Schwierigkeitsgrad: Mittleres Gelände, Gute Kondition
Leitung: Markus Sollberger, Tel. 0650 / 200 87 85, markus.sollberger@gmx.at
10.5.2023Naturkundliche Wanderung Sandl 
Treffpunkt: 7:40 Uhr Stifterplatz, um 7:50 Uhr mit Postbus nach Sandl, gemeinsam mit dem Verein Ostwind Unkostenbeitrag € 10,- für naturkundliche Führung
Schwierigkeitsgrad: T 1 / G
Leitung: Gerd Simon, Tel. 0699 / 81 25 03 66, gerd.simon@oeav.at
12.5.2023Über den Grafenstand auf den Braunberg 
Ein in Teilen wenig bekannter Weg führt von Lasberg über den Grafenstand auf den Braunberg. Diakon Walter Ortner wird uns auf diesem Weg begleiten, gleichzeitig laden wir zu einer Maiandacht ein., 330 Hm, 2,5 h, Treffpunkt Marktplatz Lasberg 17 Uhr
Schwierigkeitsgrad: T 1 / G
Leitung: Martin Reindl, Tel. 0664 / 473 95 98, martin.reindl@freistadt.ooe.gv.at
13.5.2023Mühlviertel - Wanderung 
Details bei der Anmeldung., ca. 3 h
Schwierigkeitsgrad: T 1 / G
Leitung: Daniela Affenzeller, Tel. 0660 / 527 36 50, daniela.affenzeller@gmail.com
13.5.2023Schwereck (1.194 m) 
Grünau im Almtal - vom Parkplatz Schindlbach meist unmarkiert. Zu Beginn auf einer Forststraße, danach Steigspuren auf’s Schwereck. Abfahrt 6 Uhr Wandergasthof zur Haltestelle, 700 Hm, ca. 4 h
Schwierigkeitsgrad: T 1 / G
Leitung: Heidi Kapfer, Tel. 0664 / 637 17 20, heidi.wandern@gmail.com
13.5.2023Kinderklettern am Fels 
Der "Gupf" in Zwettl/Rodl ist ein optimales Gelände für die ersten Kletterversuche am Fels. Wir laden alle Kinder von 6 bis 12 Jahren (mit und ohne Begleitung) zu einem lustigen und spannenden Kletternachmittag von 14 - 17 Uhr ein. Kletterausrüstung kann bei uns über den AV ausgeliehen werden. Treffpunkt: 14 Uhr Parkplatz Volksschule Zwettl/Rodl
Leitung: Corinna Wurzinger, Tel. 0664 / 153 90 44, cortsch@gmx.net
13. – 14.5.2023Sengsengebirge Überquerung für Jugendliche 
Mit Übernachtung im Biwak. Voraussetzungen: Selbstversorgung, gute Kondition. Max. 6 Personen Kosten € 15,- für AV-Mitglieder. Anmeldung/Infos bis 1. Mai bei Florian Denkmayr
Leitung: Florian Denkmayr, Tel. 0677 / 621 86 821, florian.denkmayr@gmail.com
17. – 18.5.2023Sternstein mit alpenverein-aktiv Kurs 
Tourenplanung am PC in der Berufsschule Freistadt, Wanderung der geplanten Tour mit alpenvereinaktiv-App. Treffpunkte: 17.5., 19 Uhr Berufsschule Freistadt, 18.5., 7:30 Uhr Freistadt Stifterplatz, mit Privat-PKW, 320 Hm, Powerbank nicht vergessen
Schwierigkeitsgrad: T 1 / G
Leitung: Gerd Simon, Tel. 0699 / 81 25 03 66, gerd.simon@oeav.at
19.5.2023Hütteneckalm (1.240 m) 
Ausgangspunkt ist der Berghof Predigtstuhl in Bad Goisern. Auf der Rossmoosalm öffnet sich ein traumhafter Blick auf das Dachsteinmassiv, weiter geht der Weg zur Hütteneckalm., 280 Hm, ca. 2,5 h
Schwierigkeitsgrad: T 1 / G
Leitung: Josef Wittinghofer, Tel. 0677 / 647 64 733, josef-witt@gmx.at
20.5.2023Klettersteig in Johnsbach für Jugendliche 
Das Angebot richtet sich an Jugendliche ab 12 Jahre, Ziel ist der Geo-Steig in Johnsbach (Schwierigkeit eine Stelle C, Rest wesentlich leichter). Reine Kletterzeit ca. 2 - 2 ½ h, Gesamtgehzeit rund 3 - 3 ½ h - insgesamt ein guter Einstiegsklettersteig! Komplette Klettersteigausrüstung notwendig. Verleih möglich! Anmeldung/Infos: bis 13. Mai bei Harald Mairhofer
Leitung: Harald Mairhofer, Tel. 0660 / 403 76 67, harald.mairhofer@gmx.net
26. – 29.5.2023Hochtourenkurs Dachsteingruppe Simonyhütte 
Zielgruppe: Alle mit alpiner Erfahrung, die noch keine oder nur wenige Gletschertouren gemacht haben. Ausbildungsinhalte: Tourenplanung und Durchführung, Orientierung, Wetterkunde und alpine Gefahren, Fortbewegung in Firn und Eis (Allzacken- und Frontalzackentechnik, Pickeltechniken), Seil-Rettungs- und Führungstechnik in Fels und Eis (Anseilen, Verankerungen, Seilschaftsablauf), Erste Hilfe, Notfallmanagement bei Hochtouren (Verhalten beim Unfall), Material- und Ausrüstungskunde. Erfahrung mit dem Seil und Klettersteigerfahrung von Vorteil. Anzahlung erforderlich. Abfahrt: Freitag 13 Uhr, Freistadt Pendlerparkplatz ÖAMTC
Schwierigkeitsgrad: 5 h Aufstieg, 4 h Abstieg
Leitung: Gerhard Kutschera, Tel. 0676 / 613 20 07, kutschera@epnet.at
2.6.2023Löckermoosrunde 
Ausgangspunkt ist das GH Gosauschmied in Hintertal. Der Rundweg besticht mit den tollen Blicken auf den Gosaukamm. Die "Löckern" sind in der Gosauer Mundart die Latschen., 800 Hm, ca. 5,5 h
Schwierigkeitsgrad: T 1 / G
Leitung: Josef Wittinghofer, Tel. 0677 / 647 64 733, josef-witt@gmx.at
3.6.2023Lagelsberg (2.005 m) 
Wanderung vom Schafferteich zur Zellerhütte (1.575 m) - nach einer kurzen Rast gehen wir auf den Lagelsberg. Die Hütte ist sehr gut bewirtschaftet und bietet besondere Schmankerl., 700 Hm, ca. 2 h. Abfahrt 6 Uhr Messehalle (Fahrgemeinschaften)
Schwierigkeitsgrad: T 1 / G
Leitung: Alois Wagner, Tel. 0664 / 135 23 32, wagnerulme@gmx.at
3.6.2023Bodenwies (1.540 m) 
Von der Niglalm (Kleinreifling) über den Gratweg zum Gipfel und zurück über die Schüttbauernalm. Abfahrt 6 Uhr Wandergasthof zur Haltestelle, 800 Hm, ca. 6 h
Schwierigkeitsgrad: T 1 / G
Leitung: Heidi Kapfer, Tel. 0664 / 637 17 20, heidi.wandern@gmail.com
3. – 4.6.2023Dümlerhütte (2.014 m) 
Bergtour in Dirndl und Lederhosn für BJ. 1983 und jünger! Griaß eing de Madln, servus de Buam! Trachtig wird's bei dieser Bergtour vom Gleinkersee zur Dümlerhütte, welches unser Nachtquartier bei Vollmond wird. Bei Bedarf kann der Stubwieswipfel erklommen werden. Am nächsten Tag, die Rote Wand und danach Abstieg zum Ausgangspunkt. Der Gleinkersee lädt zum Abkühlen ein, mit oder ohne Tracht :-) Der Stolz und die Freude, trachtig am Berg unterwegs zu sein, soll bei dieser Tour im Vordergrund stehen und ein besonderes Bergerlebnis bescheren. 700 Hm Dümlerhütte ca. 3,5 h, 400 Hm Rote Wand, ca. 5 h
Schwierigkeitsgrad: T 1 / G
Leitung: Markus Sollberger, Tel. 0650 / 200 87 85, markus.sollberger@gmx.at
8. – 9.6.20232 Tage Radtour nach Budweis 
Wir fahren auf sehr verkehrsarmen Straßen nach Krumau und machen uns dann nach einer Rast auf nach Budweis. In Budweis übernachten wir in einem netten Hotel und machen uns nach einem ausgiebigen Frühstück auf den Rückweg, der uns über Kaplitz und Wullowitz wieder nach Freistadt führt. (Wir fahren ohne Strom, E-Bikes sind aber willkommen), 2.000 Hm (an 2 Tagen!), 150 Km
Schwierigkeitsgrad: leichtes Gelände
Leitung: Gottfried Schöberl, Tel. 0650 / 372 05 64, gottfriedschoeberl@gmail.com
9.6.2023Dürres Eck (1.222 m) 
Ausgangspunkt ist die Steyrlingbrücke in Gstadt bei Molln. Über die Mollner Hütte geht es auf das "Dürre Eck". Sehenswert ist die "Rinnende Mauer", ein prächtiges Naturschauspiel mit tausenden Wassertropfen. , 850 Hm, ca. 4,5 h
Schwierigkeitsgrad: T 1 / G
Leitung: Josef Wittinghofer, Tel. 0677 / 647 64 733, josef-witt@gmx.at
10. – 11.6.2023Hochtour Dachstein mit Jugendlichen 
Das Angebot richtet sich an Jugendliche ab 10 Jahre. Von der Ramsau geht es mit der Seilbahn auf den Hunerkogel, von dort zur Seetalerhütte (Nächtigung). Nachmittags Vorbereitungen und nächsten Tag über die Schulter auf den Hohen Dachstein, den höchsten Gipfel Oberösterreichs! Hochtourenausrüstung (Helm, Gurt, Pickel, Steigeisen) notwendig - Verleih möglich! Kosten: Hüttennächtigung, Seilbahn Anmeldeschluss 1. Mai
Leitung: Christina Lengauer, Tel. 0660 / 362 00 05, christina_lengauer@gmx.at
11.6.2023Familienwanderung in Rainbach mit Badespaß 
Weil Abkühlung nach einer Wanderung immer gut tut, werden wir uns nach einer kurzen Wanderung im Gemeindegebiet von Rainbach im Badeteich erfrischen oder beim Wassertreten in der Feldaist das kühle Nass genießen! Gegen einen gemütlichen Ausklang am Spielplatz oder im Teichstüberl spricht sicher auch nichts! Treffpunkt um 13.30 Uhr am Parkplatz beim Badeteich Rainbach. Anmeldung bis 9. Juni
Leitung: Birgit Sollberger, Tel. 0699 / 127 27 327, birgit.sollberger@gmx.at
16. – 18.6.2023Kletterwochenende Ennstal mit Camping-Möglichkeit 
Wir besuchen das untere Ennstal mit seinen ca. 25, überwiegend familienfreundlichen Klettergärten zwischen Steyr und Weyer. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene Kletterer, dieses Wochenende ist für alle da. Du willst deine erste Toprope-Erfahrung am Fels sammeln oder möchtest, mit Technik-Tips dein nächstes Level im Vorstieg erreichen? Wir gestalten das Programm individuell je nach Anmeldungen und Bedürfnissen der Teilnehmer. Dies ist allerdings kein Kletterkurs. Du solltest zumindest erste Toprope-Erfahrung bei einem unserer Kletterkurse in der Halle gesammelt haben. Wir campen am Campingplatz in Großraming. Es steht dir frei, auch nur an einzelnen Tagen teilzunehmen. Kosten: Campinggebühr Anmeldung/Infos: bis 19. Mai bei Jakob Kriegl
Leitung: Jakob Kriegl, Tel. 0664 / 141 84 41, jakob.kriegl@gmail.com
17.6.2023Mühlviertel - Wanderung 
Details bei der Anmeldung., ca. 3 h
Schwierigkeitsgrad: T 1 / G
Leitung: Georg Truffner, Tel. 0677 / 61232725, truffner@aon.at
18.6.2023Bergmesse am Braunberg 
Wir feiern unsere traditionelle Bergmesse um 11 Uhr mit Diakon Walter Ortner, 11 Uhr
18.6.2023Musikantenstammtisch 
Musikbegeisterte treffen sich an diesen Sonntag Nachmittagen auf der Braunberghütte, um miteinander zu singen, zu musizieren und Musik zu erleben. Ziel ist es, einen gemütlichen Abend gemeinsam musikalisch, lustig zu gestalten. Es wäre schön, wenn du dir zutraust, mit deinem Beitrag den Stammtisch zu bereichern. Aus organisatorischen Gründen freuen wir uns über deine vorherige Kontaktaufnahme (bis eine Woche vor dem Stammtischtermin)
Leitung: Elisabeth Winklehner, Tel. 0676 / 935 60 59, elisabeth@winklehner.net
23. – 25.6.2023Klettern mit Kindern und Jugendlichen 
Angesprochen sind hier Eltern mit ihren Kindern bis 12 Jahre - ältere Kinder können gerne alleine teilnehmen. Anreise Freitagnachmittag in die Wachau, Campingplatz Rossatz. Am anderen Donauufer liegt Dürnstein mit seinem großen, weitverzweigten Klettergebiet. Samstag/Sonntag Klettern im Klettergarten, Spielen nach Lust und Laune, Baden, gemütliches Beisammensein. Auch für Anfänger geeignet! Anmeldeschluss 27. Mai
Leitung: Harald Mairhofer, Tel. 0660 / 403 76 67, harald.mairhofer@gmx.net
24. – 25.6.2023Ausbildung MTB Bikepark Schladming 
Geschwindigkeit durch Technik! Mit einer soliden Grundtechnik im Gepäck werden wir uns mit dem Bikepark bekannt machen und relevante Techniken erlernen / verfeinern, damit am zweiten Tag der Grinser im Gesicht immer größer wird. Dieser Kurs richtet sich an all jene, die einen Bikepark sinngemäß befahren möchten, es handelt sich um keine Forstwege! Die Trails beinhalten Steilkurven, Wurzel- und Steinteppiche, Sprünge (können auch umfahren werden), flowige Abschnitte, Steilstücke. Ausrüstung: Funktionstüchtiges MTB (Fully von Vorteil), Helm (Full-Face von Vorteil), Protektoren (Knie, Ellbogen, event. Rücken), Plattformpedale (keine Click-Pedale), Siehe Techniktraining am 7. 5. Nächtigung in Schladming, Anzahlung nötig! Treffpunkt: 6 Uhr Freistadt
Schwierigkeitsgrad: Voraussetzung S 2
Leitung: Markus Sollberger, Tel. 0650 / 200 87 85, markus.sollberger@gmx.at
24.6.2023Gamsknogel (1.750 m) 
Von Einsiedl bei Inzell zur Kohleralm (selten bewirtschaftet) und steil hinauf zum Gamsknogel. Trittsicherheit - einmaliges Gipfelpanorama in den Chiemgauer Alpen. Abfahrt 6 Uhr Wandergasthof zur Haltestelle, 1.000 Hm, ca. 6,5 h
Schwierigkeitsgrad: T 2 / G
Leitung: Heidi Kapfer, Tel. 0664 / 637 17 20, heidi.wandern@gmail.com
29.6. – 2.7.2023Wandern am Sebaldusweg 
Übernachtung in Privatquartieren oder Gasthöfen. Wir wandern großteils auf Höhenrücken des Ennstales. Großraming - Laussa - Maria Neustift - Großraming. Max. 10 Personen - bitte rechtzeitig anmelden, täglich ca. 20 Km und ca. 500 - 900 Hm
Schwierigkeitsgrad: T 1 / G
Leitung: Alois Wagner, Tel. 0664 / 135 23 32, wagnerulme@gmx.at
1.7.2023MTB rund um Freistadt 
Wir starten unsere schöne Tour in Freistadt und werden uns in Richtung der nördlichen Grenze zu Tschechien hanteln. Diese werden wir bei dieser Tour jedoch nicht überfahren, da wir uns auf die schöne heimische Landschaft und Wege konzentrieren, welche uns auch wieder zum Ausgangspunkt zurückführen., 1.000 Hm, ca. 60 Km, Autofrei
Schwierigkeitsgrad: S 1
Leitung: Dominik Wagner, Tel. 0664 / 252 19 78, dwagner2112@gmail.com
1.7.2023Kanutour Moldau (Südböhmen) 
Wanderfahrt durch einsame Flusslandschaften im Nationalpark Sumava (Böhmerwald), vorbei am Hochmoor "Mrtvy Luh" bis zur Vereinigung der Kalten und der Warmen Moldau, dem Beginn der Moldau. Für die Kernzone, Soumarsky Most bis Pekna (16,5 km, 4 h), ist eine kostenpflichtige Registrierung erforderlich. Je nach Wasserstand können auch Strecken außerhalb der Kernzone befahren werden. Anmeldung einer verbindlichen Teilnahme (Stornobedingungen) bis 1. 4.!
Leitung: Franz Gillinger, Tel. 0664 / 600 72 14 812, franz.gillinger@ooe.gv.at
7. – 8.7.2023Myrafälle 
Von Muggendorf (NÖ) über die Myrafälle auf den Unterberg, weiter zum Kieneck (Übernachtung AV-Hütte). Durch das Türkenloch (eine sehenswerte Durchgangshöhle) zurück zum GH Jagasitz. Fr: 1.100 Hm, ca. 5,5 h. Sa: ca. 4 h
Schwierigkeitsgrad: T 1 / G
Leitung: Josef Wittinghofer, Tel. 0677 / 647 64 733, josef-witt@gmx.at
8.7.2023Mühlviertel - Wanderung 
Details bei der Anmeldung., ca. 3 h
Schwierigkeitsgrad: T 1 / G
Leitung: Martin Reindl, Tel. 0664 / 473 95 98, martin.reindl@freistadt.ooe.gv.at
8. – 9.7.2023Mitterspitz (2.925 m) 
Sa: Hüttenaufstieg vom Parkplatz Talstation Dachsteinseilbahn/Ramsau (1.692 m) über Hunerscharte Klettersteig (B), Übernachtung: Seethalerhütte (2.741 m). So: Mitterspitz (2.925 m) über Steinerscharte (Auf- und Abstieg, UIAA I-II) und Mitterspitz-W-Grat
Schwierigkeitsgrad: UIAA I-II
Leitung: Mathias Krempl, Tel. 0660 / 129 55 82, mathias.krempl@gmx.at
9.7.2023Ferienpassaktion 
Du kannst das Klettern an der sechs Meter hohen Kletterwand ausprobieren. Treffpunkt: Freistadt, äußerer Schlosshof, zwischen 14 und 17 Uhr
Leitung: Heidi & Martin Reindl, Tel. 07942 / 751 60, martin.reindl@freistadt.ooe.gv.at
13. – 16.7.2023MTB auf höchstem Niveau 
Von Sterzing aus fahren wir über klassische Alpenübergänge nach Vent und erreichen den höchsten Punkt der Tour auf der Similaunhütte auf 3.019 m. Wir nehmen den Meraner Höhenweg ein Stück und kommen über den Jauffenpass wieder nach Sterzing. Auf der Tour wird bergab fast ausschließlich auf Trails gefahren. S2 Niveau sollte sicher beherrscht werden. An die Kondition werden auch erhöhte Anforderungen gestellt (nicht nur einmal wird das Rad getragen, aber einmal über 500 Hm). Wir werden uns im Vorfeld einmal treffen und die Trails rund um Freistadt ausprobieren. 8.000 Hm (an 2 Tagen!), 150 Km Anmeldung bitte bis Ende März um die Unterkünfte bestellen zu können
Schwierigkeitsgrad: S 2, schwieriges Gelände, sehr gute Kondidition
Leitung: Gottfried Schöberl, Tel. 0650 / 372 05 64, gottfriedschoeberl@gmail.com
14. – 15.7.2023Klettersteige Dachstein-Gebirge 
An diesem Wochenende erklimmen wir mindestens drei Klettersteige. Sa: Fahrt zur Talstation. Zustieg zum Klettersteig - Anna über die Dachsteinsüdwandhütte. Einstieg in den Klettersteig Anna und weiter mit dem Klettersteig Johann. Übernachtung Seethaler Hütte. So: Aufstieg zum Dachsteingipfel über den Schulteranstieg (B) und Abstieg zur Talstation über den Hunerscharten- Klettersteig. Voraussetzung: komplette Klettersteigausrüstung (Klettersteigset, Helm). Handschuhe, Karabiner und Bandschlinge vorteilhaft. Ausrüstung kann vom Alpenverein ausgeliehen werden. Max. 5 Personen, Anmeldeschluss 30. Juni
Schwierigkeitsgrad: Anna D, Johann E, Schulter B
Leitung: Georg Truffner, Tel. 0677 / 61232725, truffner@aon.at
15.7.2023Bergköpfl (1.480 m) 
Vom Parkplatz Satzstein (Hintersee) zur Hanslkirche und Ladenbergalmen über das Sattelköpfel zum Bergköpfel und zur Bergalm. Rundwanderung - herrliche Bergkulisse - Abfahrt 6 Uhr Wandergasthof zur Haltestelle, 870 Hm, ca. 5,5 h
Schwierigkeitsgrad: T 1 / G
Leitung: Heidi Kapfer, Tel. 0664 / 637 17 20, heidi.wandern@gmail.com
15. – 16.7.2023Übernachtung am Braunberg für Jugendliche 
Wir starten von Maria Bründl aus um 16 Uhr und gehen über den Josefsteig, der ein schön begehbarer Waldweg ist, direkt auf die Braunberghütte. Gehzeit ca. 1 h, Lagerfeuer am Braunberg, Spiele und Übernachtung. Am Sonntag kehren wir nach dem Frühstück wieder gegen 10:30 Uhr zum Startpunkt zurück. Anmeldeschluss 8. Juli. Anmeldung bei Harald Mairhofer
Leitung: Birgit Sollberger, Tel. 0699 / 127 27 327, birgit.sollberger@gmx.at
17. – 23.7.2023Meraner Höhenwanderweg I 
Erste Etappe nach Hochmuth (Nächtigung), zweite Nächtigung in Giggelberg (1.565 m), dritte Nächtigung Katharinaberg, vierte Nächtigung in der Rableit Alm (2.004 m), fünfte Nächtigung in Zeppichl und letzte Nächtigung in Magnetfeld, Tägliche Touren zwischen 10 und 15 Km. Anmeldung bis Ende Mai
Schwierigkeitsgrad: T 2 / G
Leitung: Josef Wittinghofer, Tel. 0677 / 647 64 733, josef-witt@gmx.at
22. – 23.7.2023Tour des Monats - Yoga & Wandern für Frauen 
Sa: Aufstieg 3 h durch das Riedingtal im Salzburger Lungau auf die Franz-Fischer-Hütte (2.020 m). Nach einer Mittagsrast geht es noch ca. 1 h weiter auf den Stierkarkopf (2.365 m). Nächtigung auf der Franz-Fischer-Hütte. Sie ist die wahrscheinlich erste 100% vegane Hütte der Alpen. So: Aufstieg 2,5 h auf das Mosermandl (2.680 m) und zurück ins Tal über das Haselloch und die Königsalm. Das gesamte Wochenende wird abgerundet durch Yogaeinheiten und das bewusste Üben von Achtsamkeit. 900 Hm Stierkarkopf ca. 5 h, 700 Hm Mosermandl, ca. 6,5 h
Schwierigkeitsgrad: T 3 / G
Leitung: Daniela Affenzeller, Tel. 0660 / 527 36 50, daniela.affenzeller@gmail.com
22. – 23.7.2023Eistour Nördlicher Ramolkogel (Anichspitze, 3.428 m) 
Sa: Anreise nach Obergurgl, Aufstieg über die Küppelealm zum Ramolhaus, Übernachtung So: Aufstieg zur Anichspitze in den Ötztaler Alpen über den Ramolferner bzw. seiner Reste, dann nach rechts auf den Ostgrat (eine kurze steile Passage mit Felsen und leichter Kletterei zum Gipfelkreuz). Komplette Hochtouren- und Gletscherausrüstung erforderlich: Sitzgurt, 2 Schraubkarabiner, Reepschnüre, Bandschlinge, Eispickel, Steigeisen, Helmpflicht. Sa: 1.150 Hm, 4 h. So: 520 Hm, 6 h
Schwierigkeitsgrad: T 5
Leitung: Thomas Pflügl, Tel. 0664 / 99 50 1700, freistadt@sektion.alpenverein.at
29.7.2023Gennerhorn (1.734 m) 
Die anspruchsvolle, aber lohnende Tour startet im Lämmerbach und führt über die Genneralm auf den Gipfel. Am Gipfel genießen wir den einzigarten Rundum-Blick. 950 Hm, 5,5 h
Schwierigkeitsgrad: T 2 / G
Leitung: Martin Reindl, Tel. 0664 / 473 95 98, martin.reindl@freistadt.ooe.gv.at
1. – 4.8.2023Meraner Höhenwanderweg II 
Erste Übernachtung am Hochganghaus (1.836 m), über die Hochgangscharte und die Spronser Seen zur Oberkaseralm (2.136 m), über die Mutspitze (2.291 m) zur dritten Nächtigung im Berggasthoch Hochmut, Tägliche Touren zwischen 10 und 15 Km. Anmeldung bis Ende Mai
Schwierigkeitsgrad: T 2 / G
Leitung: Josef Wittinghofer, Tel. 0677 / 647 64 733, josef-witt@gmx.at
5.8.2023Seewandklettersteig 
Wir fahren am Samstag in der Früh nach Hallstatt und gehen vom Parkplatz am Hallstätter See direkt zum Klettersteig-Einstieg. Zum Schluss wollen wir uns dann Abkühlen im Hallstätter See bevor wir wieder nach Hause fahren. Voraussetzung ist sehr gute Kondition, komplette Klettersteigausrüstung (Sitzgurt,Klettersteigset, Helm). Handschuhe, Karabiner und Bandschlinge sind notwendig. 750 Hm, 4,5 h Klettersteig, 1 h Zustieg, 3 h Abstieg. Max. 5 Personen, Anmeldeschluss 29. Juli
Schwierigkeitsgrad: D / E
Leitung: Georg Truffner, Tel. 0677 / 61232725, truffner@aon.at
12. – 14.8.2023Hoher Göll (2.522 m) 
Überschreitung des Hohen Göll - ein alpiner Klassiker mit Pfiff Sa: Aufstieg vom Gollinger Wasserfall zum Purtscheller Haus So: Gipfelroute Hoher Göll - Überschreitung zum Hohen Brett und Abstieg zum Carl v. Stahl Haus - hochalpin mit klettersteigähnlichen Passagen Mo: Abstieg ins Bluntautal mit seinen wunderschönen Seen. Max. 8 Personen, Sa: 1.000 Hm, 3,5 h. So: 1.030 Hm, 7 h. Mo: 1.200 Hm, 4 h
Schwierigkeitsgrad: T 5
Leitung: Andreas Freilinger, Tel. 0699 / 102 22 677, andy.freilinger@sbg.at
14.8.2023Toplitzsee 
Wunderschöne Tour im steirischen Salzkammergut über die Zimitzalm zum Toplitzsee. Lohnender Höhepunkt sind die Gößler Narzissenwiesen, 400 Hm, ca. 4 h
Schwierigkeitsgrad: T 1 / G
Leitung: Josef Wittinghofer, Tel. 0677 / 647 64 733, josef-witt@gmx.at
19. – 20.8.2023Tour des Monats - Vergessene Jagersteige - Rinnerkogel-Überschreitung (2.012 m) 
Vergessene Jagersteige im Toten Gebirge - Überschreitung eines der beliebtesten Gipfelzieles des Toten Gebirges via "Jagasteig" und Normalweg. 1.500 Hm, 5 h
Schwierigkeitsgrad: T 3 / M
Leitung: Thomas Pflügl, Tel. 0664 / 99 50 1700, freistadt@sektion.alpenverein.at
26.8.2023Natteriegel (2.065 m) 
Vom Buchauer Sattel gehen wir zur Grabneralm und zum Admonter Haus, teilweise mit Drahtseilen versichert zum Mittagskogel und Natterriegel. Abfahrt 6 Uhr Wandergasthof zur Haltestelle, 1.200 Hm, ca. 7,5 h
Schwierigkeitsgrad: T 2 / G
Leitung: Heidi Kapfer, Tel. 0664 / 637 17 20, heidi.wandern@gmail.com
27.8.2023Musikantenstammtisch 
Musikbegeisterte treffen sich an diesen Sonntag Nachmittagen auf der Braunberghütte, um miteinander zu singen, zu musizieren und Musik zu erleben. Ziel ist es, einen gemütlichen Abend gemeinsam musikalisch, lustig zu gestalten. Es wäre schön, wenn du dir zutraust, mit deinem Beitrag den Stammtisch zu bereichern. Aus organisatorischen Gründen freuen wir uns über deine vorherige Kontaktaufnahme (bis eine Woche vor dem Stammtischtermin)
Leitung: Elisabeth Winklehner, Tel. 0676 / 935 60 59, elisabeth@winklehner.net
2.9.2023Ferienpassaktion Geocaching 
Wanderung ins Thurytal mit Adventure und Geocachesuche, Treffpunkt 9 Uhr Wanderstein Freistadt, Mindestalter 9 Jahre, Ende 13 Uhr, Smartphone erforderlich. Anmeldung unter https://www.unser-ferienprogramm.de/freistadt/index.php
Schwierigkeitsgrad: T1
Leitung: Martin Glaser, Tel. 0664 / 813 44 43, geocaching@dieglasers.at
8.9.2023Von der Schnalle zur Schranke 
Grenz- und Mautwanderung im Mostviertel. Ausgangspunkt ist der Ort Reinsberg (NÖ), Ziel ist das Gipfelkreuz am Runzelberg (953 m)., 500 Hm, ca. 4,5 h
Schwierigkeitsgrad: T 1 / G
Leitung: Josef Wittinghofer, Tel. 0677 / 647 64 733, josef-witt@gmx.at
9. – 10.9.2023Sektionstour Braunberghütte (902 m) 
Die Sektionstour führt uns dieses Jahr auf unsere Braunberghütte. Zusätzlich zum Vorstand / Tourenführer laden wir interessierte Mitglieder herzlich ein., Details bei der Anmeldung
Schwierigkeitsgrad: T 1 / G
Leitung: Gerhard Kutschera, Tel. 0676 / 613 20 07, kutschera@epnet.at
16.9.2023Mühlviertel - Wanderung 
Details bei der Anmeldung., ca. 3 h
Schwierigkeitsgrad: T 1 / G
Leitung: Gerhard Kutschera, Tel. 0676 / 613 20 07, kutschera@epnet.at
16.9.2023Klettersteig auf den Loser (1.837 m) 
Panorama Klettersteig auf den Loser, der den Beinahmen "Sisi" zu Ehren von Kaiserin Elisabeth führt. Landschaftlich äußerst reizvoll. Klettersteigerfahrung sowie komplette Klettersteigausrüstung (Sitzgurt, Klettersteigset, Helm) Bandschlinge und Handschuhe vorteilhaft. Verleih möglich! 340 Hm, 1,5 h Klettersteig, 3 h Gehzeit
Schwierigkeitsgrad: D
Leitung: Harald Mairhofer, Tel. 0660 / 403 76 67, harald.mairhofer@gmx.net
17.9.2023MTB - Sternwald Grenzland Runde ab Bad Leonfelden 
Diese Genusstour führt uns auf Abschnitten des Nordwaldkammweges durch das Grenzgebiet von Österreich und Tschechien. Als Belohnung werden wir aber immer wieder mit schönen Ausblicken über das Mühlviertler Hochland und Tschechien belohnt., 1.000 Hm, ca. 60 Km, ca. 5
Schwierigkeitsgrad: S 1
Leitung: Gregor Baierl, Tel. 0660 / 643 30 07, gregorbaierl@gmx.at
23.9.2023Bike and Hike in Molln 
Von Molln aus führt der Weg relativ eben bis zum Bodinggraben. Dort parken wir die Räder und gehen auf den Rotgsoll (1.560 m). Am Gipfel genießen wir die Aussicht und machen uns auf den Rückweg. (Wir fahren ohne Strom, E-Bikes sind aber willkommen), 1.175 Hm, 42 Km, davon 37 mit dem Rad
Schwierigkeitsgrad: S 2
Leitung: Gottfried Schöberl, Tel. 0650 / 372 05 64, gottfriedschoeberl@gmail.com
30.9.2023Mühlviertel - Wanderung 
Details bei der Anmeldung., ca. 3 h
Schwierigkeitsgrad: T 1 / G
Leitung: Daniela Affenzeller, Tel. 0660 / 527 36 50, daniela.affenzeller@gmail.com
6.10.2023Riesenschwammerl im Sternwald 
Wir suchen das Riesenschwammerl ausgehend vom Bad Leonfelden aus. Nach der Schwedenschanze und Weigetschlag nähern wir uns dem Sternstein. Am Nordwaldkammweg kehren wir nach Bad Leonfelden zurück., 400 Hm, ca. 3,5 h
Schwierigkeitsgrad: T 1 / G
Leitung: Josef Wittinghofer, Tel. 0677 / 647 64 733, josef-witt@gmx.at
7.10.2023Mountainbiketour Freistadt - Hohenfurth - Rosenberg - Freistadt 
Die Tour führt uns über Summerau und die grüne Grenze nach Tschechien. Dort fahren wir auf der ehemaligen "Panzerstraße" nach Hohenfurth (Vyssi Brod) und weiter nach Rosenberg. Nach einem Mittagessen geht’s auf Forststraßen und wenig befahrenen Straßen über Deutsch Hörschlag wieder zurück nach Freistadt. (Wir fahren ohne Strom, E-Bikes sind aber willkommen). 727 Hm, 52 Km, ca. 5 h
Schwierigkeitsgrad: S 1, leichtes Gelände
Leitung: Gottfried Schöberl, Tel. 0650 / 372 05 64, gottfriedschoeberl@gmail.com
14.10.2023Mühlviertel - Wanderung 
Details bei der Anmeldung., ca. 3 h
Schwierigkeitsgrad: T 1 / G
Leitung: Martin Reindl, Tel. 0664 / 473 95 98, martin.reindl@freistadt.ooe.gv.at
27.10.2023Sing- & Liederabend am Braunberg 
Notenkunde statt Knotenkunde auf der Braunberghütte., 19:30 Uhr
Leitung: Angela Hofbauer, Tel. 0664 / 123 53 34
28.10.2023Tour des Monats - Mühlviertel - Wanderung 
ca. 3 h
Schwierigkeitsgrad: T 1 / G
Leitung: Georg Truffner, Tel. 0677 / 61232725, truffner@aon.at
11.11.2023Tour des Monats - Mühlviertel - Wanderung 
Details bei der Anmeldung., ca. 3 h
Schwierigkeitsgrad: T 1 / G
Leitung: Martin Reindl, Tel. 0664 / 473 95 98, martin.reindl@freistadt.ooe.gv.at
25.11.2023Mühlviertel - Wanderung 
Details bei der Anmeldung., ca. 3 h
Schwierigkeitsgrad: T 1 / G
Leitung: Gerhard Kutschera, Tel. 0676 / 613 20 07, kutschera@epnet.at

Bitte beachte auch unsere Veranstaltungen.

 
  Wegemarkierungen des Alpenvereins  
 


Am Seil einen Gletscher queren,
am Gipfelkreuz an Gott und die Welt denken,
Klettersteige, Alpinklettern und Abseilen,
Wandern und Mountain-Biken.

Wir geben Dir Berge!

 

Zum Anfang


© Copyright:
Thomas Pflügl 2000 - 2022

Last updated: 30. Oktober 2018
All rights reserved.


Yes, I smoke.
The more you smoke the less you poke.