Tourenplan 2018/2019

Grosse Zinne (2.999m), Sextener Dolomiten


Hier findest du das komplette Tourenprogramm des Alpenvereins.

Du kannst dich übrigens auch online für eine unserer Touren anmelden. Bei Fragen wende dich bitte an den jeweiligen Tourenführer.
Unsere Mitglieder finden das Tourenprogramm auch im Wackelstein
. Neueinsteiger und Anfänger sind immer herzlich willkommen, dafür gibt es auch einen preisgünstigen Ausrüstungs- und Geräteverleih.

Auch wenn eine AV-Mitgliedschaft viele Vorteile bietet (v.a. bei der Übernachtung auf Berghütten), eine Mitgliedschaft beim Alpenverein ist zur Teilnahme nicht erforderlich (ein wenig Mundpropaganda schadet allerdings nicht).
Der Alpenverein übernimmt keine Haftung für Unfälle oder sonstige körperliche oder materielle Schäden.
Mit der Anmeldung erklärst du dich mit den
Teilnahmebedingungen (Allgemein und Fotos/Filme) einverstanden. Den Tourenplan kannst du auch von der Downloadseite herunterladen. Tourenberichte findest du hier.

Aufstieg zur Dreiherrenspitze (3.499m)


Nachschau Tourenplan 2000/2001   Tourenplan 2001/2002   Tourenplan 2002/2003   Tourenplan 2003/2004
Tourenplan 2004/2005   Tourenplan 2005/2006   Tourenplan 2006/2007   Tourenplan 2007/2008
Tourenplan 2008/2009   Tourenplan 2009/2010   Tourenplan 2010/2011   Tourenplan 2011/2012  

    Tourenprogramm  
  Alpenverein Freistadt  Alpenverein Freistadt
2018/2019
Alpenverein Freistadt  
         

8.12.2018Schitour Hochbuchberg (1.273 m)
Wenn uns der erste Schnee in die Berge lockt ... Saisonstart in den Voralpen. 730 Hm, Gehzeit ca. 2,5 h, Voraussetzung: Stemmbogen im Tiefschnee; Schitourenausrüstung erforderlich (kann ausgeborgt werden).
Leitung: Martin Reindl, Tel. 0664 / 473 95 98, martin.reindl@freistadt.ooe.gv.at
16.12.2018Laternenwanderung Buchberg (813 m)
"Gemma Engerl schau'n" - Abmarsch um 15:30 Uhr vom GH Stadler oder Parkplatz Schlossbrauerei Weinberg; am Buchberg gibt's was zu Essen und zu Trinken.
Leitung: Josef Wittinghofer & Heidi Kapfer, Tel. 0664 / 637 17 20 , gottfried.schiechl@tmo.at
5.1.2019Schitour Schwarzkogel (1.554 m)
leichte Einsteiger- bzw. Anfängerschitour, 550 Hm, 1,5 Std Aufstieg vom Hengstpass.
Leitung: Franz Gillinger, Tel. 0664 / 600 72 14 812, franz.gillinger@ooe.gv.at
12.1.2019Schitour Glöcklkar (1.730 m)
Anfängerschitour in der Warscheneckgruppe, 1.000 Hm, Voraussetzung: Tiefschneefahren im Gelände bis 30°. Kondition für 3 h Aufstieg. Ausrüstung erforderlich: Schitourenausrüstung, LWS, Sonde, Lawinenschaufel. Max. 10 Teilnehmer, Abfahrt Sa 7 Uhr Stifterplatz, Anmeldung bis 7. Jänner.
Leitung: Johanna & Gerhard Kutschera, Tel. 0676 / 613 20 07, kutschera@epnet.at
17. – 20.1.2019Schitouren für Romantiker im Tennengebirge und am Gosaukamm - Bauernhaus "Wiesbachgut"
2019 voraussichtlich zum letzten Mal unser traditionelles Schitourenwochenende im Bauernhaus "Wiesbachgut" (Selbstversorger, uriges Bauernhaus mit Flair). 3 Nächte und ebenso viele Tage stehen zum Tourengehen, Kochen, Beisammensein zur Verfügung, Schitouren von leicht bis mittel je nach Wetter, Kondition und Laune - das Haus hat Platz für max. 13 Personen. Co-Führung Thomas Pflügl
Leitung: Andreas Freilinger, Tel. 0699 / 102 22 677, andy.freilinger@aon.at
Ist nicht wie im Wackelstein angegeben von 21.-24. Feb.!
19. – 20.1.2019Schneeschuhwochenende in Windischgarsten
Auch 2019 gibt es wieder ein Wochenende zum Schneeschuhwandern im Raum Windischgarsten. Wir nächtigen in der Nationalpark-Lodge Villa Sonnwend. Am Programm stehen zwei mittelschwere Touren (bis max. 800 Hm bzw. max. 6 h). Die konkrete Auswahl der Wanderungen richtet sich nach Schneelage und Witterung. Wegen der Zimmerreservierung bitte unbedingt bis 17. Dezember 2018 anmelden! Schneeschuhe bzw. Stöcke können bei Bedarf organisiert werden. Weitere Details bei der Anmeldung.
Leitung: Peter Mayr, Tel. 0664 / 313 07 73, mitikas@gmx.at
19.1.2019Aktionstag Braunberg
Verschiedene Tourenmöglichkeiten rund um den Braunberg: Schitour, Schneeschuhwanderung, Langlaufen, Schneewandern. Schneeschuhe können ausgeborgt werden (bitte um rechtzeitige Anmeldung bis So, 13. Jän.). Treffpunkt 13 Uhr Stifterplatz - mit Fahrgemeinschaften zur Holzmühle. Für Jause und Getränke ist gesorgt. Die Rückfahrmöglichkeit wird organisiert.
Leitung: Alois Wagner, Tel. 0664 / 135 23 32, wagnerulme@gmx.at
25. – 27.1.20192-Tages-Schitour ins Sellrain
Schitouren in den Stubaier Alpen, Übernachtung in einem Hotel, 1.200 bis 1.400 Hm, Aufstieg ca. 4 h, Voraussetzung: Tiefschneefahren im Gelände bis 40°. Schitourenausrüstung, LVS, Sonde, Lawinenschaufel und Harscheisen. Anmeldung bis 14. Jän., Max. 10 Teilnehmer. Abfahrt Fr 16 Uhr, Stifterplatz.
Leitung: Johanna & Gerhard Kutschera, Tel. 0676 / 613 20 07, kutschera@epnet.at
Ist nicht wie im Wackelstein angegeben von 25.-27. Feb.!
7.2.2019Langlauftour Sandl - Kerschbaum
Anreise mit Postbus ab Stifterplatz um 7:50 Uhr, mit Cross-Country- oder Langlaufschi durch's verschneite Mühlviertel, 21 km am Powertrail, Treffpunkt 7:45 Freistadt Stifterplatz
Leitung: Gerd Simon, Tel. 0699 / 81 25 03 66, gerd.simon@oeav.at
9.2.2019Schitour Seekoppe (2.150 m)
Lange und meist einsame Tour aus dem Riednertal auf einen schönen Schiberg, ca. 1150 Hm. Diese langgezogene Tour führt uns über Mitterrieden (1.455m) zum Talschluss, dann steil hinauf zum Riedner See (1.864m) und weiter über den Kamm auf den Gipfel der Seekoppe. Vom Gipfel hoffentlich sonniger und schöner Blick zum nahen Hochrettelstein. Ausrüstung: funktionstüchtiges, modernes 3-Antennen-Lawinenpieps, Lawinenschaufel, Lawinensonde sind Pflicht. Empfehlung: Harscheisen, Helm und Lawinenrucksack, Co-Führung Thomas Pflügl
Leitung: Jürgen Huber, Tel. 0676-5580958, j.p.huber@aon.at
9.2.2019Schneeschuhwanderung Johnsbacher Almenrunde
Diese Tour führt in das herrliche Almgebiet im hinteren Johnsbachtal. Die technisch einfache Schneeschuhwanderung bietet einen beeindruckenden Ausblick auf die umliegenden Berge. Die Strecke führt durch die Teufelsklamm und weiter großteils über verschneite Forststraßen bis zur Foitlbaueralm. Zurück geht es über die Ebneralm (ca. 500 Hm bzw. 5 h). Bei Anmeldung mind. eine Woche vorher können Schneeschuhe bzw. Stöcke organisiert werden. Weitere Details bei der Anmeldung.
Leitung: Peter Mayr, Tel. 0664 / 313 07 73, mitikas@gmx.at
15.2.2019Mondscheinwanderung in Schenkenfelden - Schneeschuhwanderung
Einfache abendliche Schneeschuhrunde mit Start und Ziel in Schenkenfelden. Bei klarem Wetter leuchtet uns der Mond, sonst benützen wir nötigenfalls Stirnlampen. Im Anschluss Einkehrmöglichkeit. Gehzeit ca. 2,5 h, geringe Höhenunterschiede. Bei Anmeldung mind. eine Woche vorher können Schneeschuhe bzw. Stöcke organisiert werden. Weitere Details bei der Anmeldung.
Leitung: Peter Mayr, Tel. 0664 / 313 07 73, mitikas@gmx.at
16.2.2019Schitour Pyhrner Kampl (2.241m)
Klassischer Anstieg vom Schafferteich durch das obere Loigistal in die Wetterluckn und von dort auf den Pyhrner Kampl, ein markanter Rücken im Warscheneckstock. Aufstieg: 4h, 1.400 Hm. Max. 10 Tourenteilnehmer.Treffpunkt nach Vereinbarung.
Leitung: Sebastian Jülg, Tel. 0650 / 230 22 02, wiklicky.sebastian@gmail.com
16. – 17.2.2019Freeride Wochenende am Krippenstein, Gjaid Alm
Abfahrt Sa 7 Uhr in Linz. Ein Wochenende der grenzenlosen Freiheit. 1.500 Hm Abfahrt durch unzählige Varianten des Krippenstein Gebietes. LVS, Sonde, Schaufel = Pflicht, Biwaksack, Erste Hilfe, ABS Rucksack empfohlen. Touren oder Freerideschi, Snowboard. Max. 6 Teilnehmer. Zügiges Schifahren im Tiefschnee wird vorausgesetzt. Aufstiegszeiten bis zu 20 Min. möglich. Nur bei brauchbaren Verhältnissen. Infos und Anmeldung bis spätestens eine Woche vor dem Termin.
Leitung: Felix Denkmayr, Tel. 0680 / 123 44 83, felixdenkmayr@gmx.at
17.2.2019Schneeschuhwanderung auf die Schobersteinhütte (1.258 m)
Aufstieg von Molln oder Ternberg (je nach Schneelage) ca. 2 h. Die Hütte ist bewirtschaftet. Abfahrt: 7 Uhr Stifterplatz bzw. Zustiege nach Absprache.
Leitung: Alois Wagner, Tel. 0664 / 135 23 32, wagnerulme@gmx.at
2.3.2019Schitour Lieblscharte (1.814 m)
Schwere Schitour. Landschaftlich sehr eindrucksvoller und sehr steiler Schartenanstieg auf den Hauptkamm der Haller Mauern. Aufstieg: 1.050 Hm, 3,5 h. Ausrüstung: Funktionstüchtiges, modernes 3-Antennen-Lawinenpieps, Lawinenschaufel, Lawinensonde, Steigeisen und Harscheisen sind Pflicht. Empfehlung: Helm und Airbag-Rucksack. Co-Führung Jürgen Huber
Leitung: Thomas Pflügl, Tel. 0699 / 162 03 702, freistadt@sektion.alpenverein.at
9. – 10.3.2019Schitour Gamskogel durch die Prinzessinnen-Rinne (2.386 m)
Sa: Schitour von der Bergerhube im Triebental (K3=Kerschkernkogel, Lattenberg, oder Mödringkogel). So: Von der Bergerhube auf die Mödringalm, dann in SW-Richtung ins freie Kar, östlich an der Prinzessin vorbei durch die Prinzessinnenrinne (NO-Rinne), 3 - 3,5 h, 1.000 Hm. Co-Führung Jürgen Huber
Leitung: Thomas Pflügl, Tel. 0699 / 162 03 702, freistadt@sektion.alpenverein.at
15. – 17.3.20192 Tages - Schitour im Großarltal
Schitouren in den Niederen/Hohen Tauern, Übernachtung in einem Hotel, 1.200 bis 1.400 Hm, Aufstieg ca. 4 h, Voraussetzung: Tiefschneefahren im Gelände bis 40°. Schitourenausrüstung, LVS, Sonde, Lawinenschaufel und Harscheisen. Anmeldung bis 25. Feb., max. 10 Teilnehmer. Abfahrt Fr 16 Uhr, Stifterplatz.
Leitung: Johanna & Gerhard Kutschera, Tel. 0676 / 613 20 07, kutschera@epnet.at
23.3.2019Schitour Warscheneck (2.388 m)
Nach Angerkogel und Eisernes Bergl folgen wir der Luftlinie zum Warscheneckgipfel - lange Schitour über die Zellerschneise! Ausgangspunkt Parkplatz vor dem Schafferteich, 1.600 Hm, 6 h, Abfahrt 6 Uhr Stifterplatz, Fahrgemeinschaften.
Leitung: Martin Reindl, Tel. 0664 / 473 95 98, martin.reindl@freistadt.ooe.gv.at
27.3.2019Waldhauser Ausblickrunde
Waldhausen ist ein Paradies für Wanderer. Ausgangspunkt beim Marktplatz bei der Pfarrkirche - neben der Aussichtswarte laden imposante Felsgestalten und sanfte Bergrücken und Opferschalen zu dieser Wanderung. Gehzeit 4 h, 550 Hm, Abfahrt 11 Uhr Wandergasthof zur Haltestelle
Leitung: Josef Wittinghofer, Tel. 0664 / 230 82 73, gasthof@gh-stadler.at
6. – 7.4.2019Schitouren Hochschwabgebiet
Sa: Fölzkogel (2.022 m) vom Schwabenbartl (770 m), Übernachtung in Aflenz. So: Zagelkogel (2.255 m) vom Bodenbauer (850 m); begrenzte Teilnehmerzahl
Leitung: Mathias Krempl, Tel. 0660 / 129 55 82, mathias.krempl@gmx.at
10.4.2019Mystische Findlinge im Naturpark
Waldhausen ist ein Paradies für Wanderer. Ausgangspunkt Gasthaus Zur Schartmühle im Naarntal - auf gut markierten Wald- und Güterwegen zur Aussichtswarte und zu mystischen Findlingen - wie z. B. dem steinernen Elefanten. Gehzeit 3,5 - 4 h, 400 Hm, Abfahrt 12 Uhr Wandergasthof zur Haltestelle
Leitung: Josef Wittinghofer, Tel. 0664 / 230 82 73, gasthof@gh-stadler.at
13.4.2019MTB-Tour im Waldviertel
Wir fahren ca. 5 Stunden in der Gegend zwischen Langschlag und Bad Großpertholz auf unbefestigten Wegen im leichten Gelände. Max. 12 TN.
Leitung: Gottfried Schöberl, Tel. 0650 / 372 05 64, gottfriedschoeberl@gmail.com
13. – 14.4.2019Jubiläumschitour Hoher Dachstein
Zum Jubiläum "25 Jahre Wackelstein" veranstalten wir eine 1) gemeinsame und 2) lange Schitour der Naturfreunde und des Alpenvereins auf den Dachstein. Sa: Aufstieg von Hallstatt über die Steinerscharte und vielleicht schon bei Dämmerung hinunter auf die Adamekhütte (2.196m, Übernachtung im Winterraum). So: Dachstein Überschreitung. Über den Gosaugletscher zur Oberen Windlucke via Westgrat auf den Hohen Dachstein (2.995m). Abstieg über den Randkluftsteig oder die Dachsteinschulter. 1.900 Hm Abfahrt vom Hohen Trog nach Hallstatt oder klassisch über die Tiergartenabfahrt. Ausrüstung: Schitouren- und Gletscherausrüstung wie vorgeschrieben (Steigeisen, Pickel, Klettergurt, Bandschlingen, Reepschnüre), Helm, Klettersteigset, Harscheisen. Schlafsack, Gaskocher, Abendessen & Frühstück. Empfehlung: Helm und Airbag-Rucksack.
Leitung: Thomas Pflügl, Tel. 0699 / 162 03 702, freistadt@sektion.alpenverein.at
23.4.2019Jenseits der Staatsgrenze
Grenzsteige durch den Böhmerwald - hier in Schwarzenberg. Auf dem alten Schmugglerpfad zum Blick über das "steinerne Meer" - wunderschöne Frühjahreswanderung - Gehzeit 3,5 h, 500 Hm, Abfahrt 10 Uhr Wandergasthof zur Haltestelle
Leitung: Josef Wittinghofer, Tel. 0664 / 230 82 73, gasthof@gh-stadler.at
27.4.2019Erlebnisweg Mandelstein (847 m)
Vom Ort Heinrichs (Waldviertel) zu Felsblöcken (Rutschstein, Frauenschuh, Europas einzigem Doppelwackelstein zum Hut, 36 Stationen) und Mandelstein, Gehzeit ca. 5 h, Abfahrt 8 Uhr Wandergasthof zur Haltestelle
Leitung: Heidi Kapfer, Tel. 0664 / 637 17 20, gottfried.schiechl@tmo.at
2.5.2019Smartphone-Orientierungsseminar
Schwerpunkt alpenvereinaktiv und c:geo am Braunberg, Geocacherevent, Treffpunkt 17 Uhr
Leitung: Gerd Simon, Tel. 0699 / 81 25 03 66, gerd.simon@oeav.at
4.5.2019Bouldern in Loucovice
Dieses Gebiet gehört zu den größten Bouldermöglichkeiten in Tschechien. Gemeinsam werden wir an Leisten "kratzen" und über Bäuche "manteln" und danach auf ein wohl verdientes Kozel gehen. Wer sich nichts darunter vorstellen kann soll einfach mitkommen. Im Mittelpunkt stehen Spaß und Freude. Zielgruppe: alle Kletterer und Boulderer und alle, die es gerne probieren möchten. Crashpad (Bouldermatte) falls vorhanden mitbringen. Treffpunkt 10 Uhr in Bad Leonfelden, retour um ca. 19 Uhr. Bei Schlechtwetter weichen wir in die Kletterhalle Bad Leonfelden aus. Nähere Infos bei der Anmeldung.
Leitung: Felix Denkmayr, Tel. 0680 / 123 44 83, felixdenkmayr@gmx.at
4.5.2019Europatags-Wanderung Nordwaldkammweg Urwald Zofin
Start 7:30 Uhr Stifterplatz mit Privat-PKW nach Joachimstal, gemeinsam mit dem Verein Ostwind: Joachimstal - Nebelstein - Zofin - Joachimstal. Unkostenbeitrag 5 € für Urwaldführung, Nächtigungsmöglichkeit auf der Nebelsteinhütte für Weitanreisende. Reisepass mitnehmen!
Leitung: Gerd Simon, Tel. 0699 / 81 25 03 66, gerd.simon@oeav.at
5.5.2019Grensbergwanderung "25 Jahre Wackelstein"
Treffpunkt Lasberg bei der Kernlandhalle um 8 Uhr - Buchberg - Giritzer (Anseilplatz) - Grensberg mit Gipfelkreuzeinweihung durch Walter Ortner und der Grensbergmusi - Braunberg-Ostgipfel Braunberghütte (Eröffnung Kunstdenkmal), Ausrüstungsvorschlag: (Holz-) Pickel, (Hanf-) Anseilgurt, Lederhose, Dirndl ... - Anmeldung erbeten bis 28.4. Co-Führung: Elisabeth Winklehner, Martin Reindl, Thomas Pflügl, Josef Wittinghofer
Leitung: Gerd Simon, Tel. 0699 / 81 25 03 66, gerd.simon@oeav.at
11.5.2019Almbachklamm
Von der Kugelmühle (Marktschellenberg) durch die Almbachklamm vorbei am Sulzer Wasserfall zur Theresienklause. Gehzeit ca. 5.h, Abfahrt 7 Uhr Gasthof zur Haltstelle
Leitung: Heidi Kapfer, Tel. 0664 / 637 17 20, gottfried.schiechl@tmo.at
18.5.2019Höhenflug für Kinder und Jugendliche
Alle Jahre wieder, wir erkunden ab 14:00 Uhr den Seilpark mit Hoch- und Niedrigseilelementen inmitten der Altstadt von Freistadt. Die Parcours warten mit unterschiedlichen Schwierigkeiten auf. Voraussetzung: Alter 8 - 18 Jahre, Achtung - begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldeschluss 11.Mai
Leitung: Harald Mairhofer, Tel. 0660 / 403 76 67, harald.mairhofer@gmx.net
18.5.2019MTB-Rundfahrt von Hallstatt über den Salzberg und Gosau nach Hallstadt
Die 1.700 Höhenmeter (bei Bedarf können 400 Hm eingespart werden) und 55 km verlangen eine gute Kondition. Die landschaftlich sehr schöne Tour führt uns in eine Höhe von 1500m. Max. 8 TN.
Leitung: Gottfried Schöberl, Tel. 0650 / 372 05 64, gottfriedschoeberl@gmail.com
26.5.2019Von Maria Bründl zu Rudi Bründl
Leichte Wanderung in Dirndl und Lederhos'n auf den Braunberg, auch für Familien geeignet, Gehzeit ca. 2 h, Treffpunkt bei Maria Bründl um 13 Uhr.
Leitung: Birgit & Markus Sollberger, Tel. 0699 / 127 27 327, birgit.sollberger@gmx.at
29.5.2019Ötschergräben
Schroffe Felsen, tosende Wasserfälle, einzigartige Natur - so präsentieren sich die Ötschergräben den Besuchern. Zugfahrt von Wienerbruck bis Mitterbach - Wanderung zum Ötscherhias und weiter zum Wasserfall und zurück nach Wienerbruck. Gehzeit ca. 4 h, Treffpunkt Wandergasthof zur Haltestelle 6 Uhr
Leitung: Josef Wittinghofer, Tel. 0664 / 230 82 73, gasthof@gh-stadler.at
1.6.2019Regenspitz (1.675 m)
Von Hintersee über den Wald-Wasser-Zauberweg auf den Feichtenstein (1.249 m) zur Feichtensteineralm und zum Regenspitz. Herrliches Bergpanorama zur Bergeralm - Rundweg, Gehzeit 6,5 h, Abfahrt Gasthof zur Haltestelle 6 Uhr.
Leitung: Heidi Kapfer, Tel. 0664 / 637 17 20, gottfried.schiechl@tmo.at
2.6.2019Bergmesse am Braunberg - 11.00 Uhr
10.6.2019MTB-Tour Braunberg
Rundtour Freistadt - Braunberg - Freiststadt mit dem Mountainbike, Treffpunkt Klosterparkplatz Freistadt um 9 Uhr
Leitung: Markus Sollberger, Tel. 0664 / 885 895 65, markus.sollberger@gmx.at
15.6.2019Mountainbiketour (risk'n fun KIDS)
risk'n fun KIDS, aus diesem Programmschwerpunkt des Alpenvereins heraus organisieren wir eine gemeinsame Biketour im Raum Freistadt für Kinder und Jugendliche von 9 - 15 Jahren. Achtung - begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldeschluss 15. Mai
Leitung: Harald Mairhofer, Tel. 0660 / 403 76 67, harald.mairhofer@gmx.net
15. – 16.6.2019Reichenspitze (3.303 m)
Sa: Aufstieg von der Bärenbadhütte (ca 1.450m) zur Plauenerhütte (2.364m). So: Gipfel (3.303m) und Abstieg. Co-Führung Thomas Pflügl
Leitung: Mathias Krempl, Tel. 0660 / 129 55 82, mathias.krempl@gmx.at
15. – 16.6.2019Techniktraining im Bikepark
Für alle MTB-FahrerInnen, die ihre Technik im leichten bis schweren Gelände verbessern wollen. Die Aufstiegshilfen ermöglichen uns viele Trails zu meistern und die Sicherheit am Bike zu erhöhen. Sicheres Fahren am MTB auch im Gelände sowie ein funktionstüchtiges Bike sind Voraussetzung, max. 8 TN.
Leitung: Gottfried Schöberl, Tel. 0650 / 372 05 64, gottfriedschoeberl@gmail.com
19.6.2019Auf und um den Hochtausing (1.823 m)
Über Forststraßen und ein idyllisches Hochmoor auf den Gipfel oder auf dem Weg rundherum - mit wunderschönen Ausblicken in die umgrenzende Bergwelt. Gehzeit ca. 4 h, 500 Hm, Treffpunkt Wandergasthof zur Haltestelle 7 Uhr.
Leitung: Josef Wittinghofer, Tel. 0664 / 230 82 73, gasthof@gh-stadler.at
23.6.2019Familienwanderung Moorwald Bad Leonfelden
Rundweg mit Spiel-, Erlebnis- und Lehrstationen, knapp 4 km, Treffpunkt Parkplatz beim Wald um 13 Uhr.
Leitung: Birgit & Markus Sollberger, Tel. 0699 / 127 27 327, birgit.sollberger@gmx.at
29. – 30.6.2019Klettern mit Kindern und Jugendlichen - Hofpürglhütte
Anreise am Samstag nach Filzmoos und Aufstieg zur Hofpürglhütte am Fuße der Bischofsmütze (Gehzeit ca. 1h) das unser Quartier sein wird. Dort verbringen wir die Zeit mit Klettern am nahe gelegenen Klettergarten (Gehzeit ca. 10 min.), Spielen und nach Lust und Laune. Auch für Anfänger geeignet! Anmeldeschluss 31. Mai.
Leitung: Harald Mairhofer, Tel. 0660 / 403 76 67, harald.mairhofer@gmx.net
3.7.2019Sommerkino - Open Air Kino - Freiluftkino am Braunberg
Jeden Mittwoch im Juli und am ersten Mittwoch im August. Auch heuer gibt es wieder die wunderbare Atmosphäre der Kino Open Airs bei der Braunberghütte in Lasberg/St. Oswald mit grandiosem Blick über das Alpenvorland bis zu den Bergen zu genießen. Jacken, Decken und Stirnlampe einpacken und auf gutes Wetter freuen, denn die Vorstellungen finden natürlich nur statt, wenn es nicht regnet. Beginnzeit bei Schönwetter am Braunberg: bei Einbruch der Dunkelheit, ab ca. 21:00 Uhr auf der Braunberghütte in Witzelsberg 20, 4291 Lasberg. Info-Telefon: 07942/77711. WICHTIG: Veranstaltung bei Schlechtwetter im Salzhof Freistadt! http://www.local-buehne.at/events/veranstaltungen.asp. Beginnzeit bei Schlechtwetter im Salzhof: 20:00 Uhr
5. – 7.7.2019Salzburger Almenweg vom Bergsteigerdorf Hüttschlag
Nachdem wir in den letzten Jahren alle interessanten Teile des Salzburger Almenweges gegangen sind, werden wir zum Abschluss nochmals im schönen Großarltal wandern. In einer Höhe von 1.700 bis 2.000m wandern wir gemütlich von Alm zu Alm und genießen dabei die aufblühende Natur. Täglich ca. 5 bis 6 h. Übernachtung auf einfachen Almen, aber in Betten. Max. 15 Teilnehmer (rechtzeitige Anmeldung!)
Leitung: Alois Wagner, Tel. 0664 / 135 23 32, wagnerulme@gmx.at
6.7.2019Steinere Agnes (1.305 m)
Berchtesgadener Rundwanderweg zum Signalkopf (Mittlerer Rotofen (1.396 m) - 15 Extra-Minuten - nicht leicht) und zur Steinernen Agnes. Gehzeit ca. 5 h, Abfahrt 6 Uhr Gasthof zur Haltestelle
Leitung: Heidi Kapfer, Tel. 0664 / 637 17 20, gottfried.schiechl@tmo.at
6.7.2019Bootstour Untere Steyr
Leichte und landschaftlich schöne Bootsstrecke zwischen Agonitz und Grünburg (rd. 10 km). Je nach Wunsch, Wetter und Wasserstand kann das Abenteuer mit Nächtigung am Campingplatz Elisabethsee verlängert werden, allenfalls mit Befahrung der Teichl.
Leitung: Franz Gillinger, Tel. 0664 / 600 72 14 812, franz.gillinger@ooe.gv.at
7.7.2019Ferienpassaktion
Du kannst das Klettern an der sechs Meter hohen Kletterwand ausprobieren oder eine Orientierungswanderung rund um die Stadt machen. Treffpunkt: Freistadt, Äußerer Schlosshof, zwischen 14 und 17 Uhr.
Leitung: Heidi & Martin Reindl, Tel. 07942 / 751 60, martin.reindl@freistadt.ooe.gv.at
10.7.2019Sommerkino - Open Air Kino - Freiluftkino am Braunberg
Jeden Mittwoch im Juli und am ersten Mittwoch im August. Auch heuer gibt es wieder die wunderbare Atmosphäre der Kino Open Airs bei der Braunberghütte in Lasberg/St. Oswald mit grandiosem Blick über das Alpenvorland bis zu den Bergen zu genießen. Jacken, Decken und Stirnlampe einpacken und auf gutes Wetter freuen, denn die Vorstellungen finden natürlich nur statt, wenn es nicht regnet. Beginnzeit bei Schönwetter am Braunberg: bei Einbruch der Dunkelheit, ab ca. 21:00 Uhr auf der Braunberghütte in Witzelsberg 20, 4291 Lasberg. Info-Telefon: 07942/77711. WICHTIG: Veranstaltung bei Schlechtwetter im Salzhof Freistadt! http://www.local-buehne.at/events/veranstaltungen.asp. Beginnzeit bei Schlechtwetter im Salzhof: 20:00 Uhr
13. – 17.7.2019Hochtouren in der Ortlergruppe
Cevedale (3.769m) und Palon de la Mare (3.703m) - Namen die die Fantasie anregen, trotz fehlenden Meerblicks - riesige Gletscher. Lange Wege, technisch einfache 3.000er mit den Stützpunkten Zufallhütte, Casatihütte und Brancahütte. Fünf Tage Gletschertouren! Genaues Tourenprogramm bei Anmeldung. Max. 8 Teilnehmer. Co-Führung Thomas Pflügl
Leitung: Andreas Freilinger, Tel. 0699 / 102 22 677, andy.freilinger@aon.at
15. – 21.7.2019Meraner Höhenwanderweg
Erste Etappe nach Hochmuth (Nächtigung), zweite Nächtigung in Giggelberg (1.565 m), dritte Nächtigung Katharinaberg, vierte Nächtigung in der Rableit Alm (2.004 m), fünfte Nächtigung in Zeppichl und letzte Nächtigung in Magnetfeld - Tägliche Touren zwischen 10 und 15 km. Anmeldung bis Ende Mai.
Leitung: Josef Wittinghofer, Tel. 0664 / 230 82 73, gasthof@gh-stadler.at
17.7.2019Sommerkino - Open Air Kino - Freiluftkino am Braunberg
Jeden Mittwoch im Juli und am ersten Mittwoch im August. Auch heuer gibt es wieder die wunderbare Atmosphäre der Kino Open Airs bei der Braunberghütte in Lasberg/St. Oswald mit grandiosem Blick über das Alpenvorland bis zu den Bergen zu genießen. Jacken, Decken und Stirnlampe einpacken und auf gutes Wetter freuen, denn die Vorstellungen finden natürlich nur statt, wenn es nicht regnet. Beginnzeit bei Schönwetter am Braunberg: bei Einbruch der Dunkelheit, ab ca. 21:00 Uhr auf der Braunberghütte in Witzelsberg 20, 4291 Lasberg. Info-Telefon: 07942/77711. WICHTIG: Veranstaltung bei Schlechtwetter im Salzhof Freistadt! http://www.local-buehne.at/events/veranstaltungen.asp. Beginnzeit bei Schlechtwetter im Salzhof: 20:00 Uhr
20. – 21.7.2019Climb and Swim am Fuße des Toten Gebirges (auch für Familien geeignet)
Treffpunkt entweder am Sa Vormittag mit Familie/Kindern beim Almtalerhaus. Möglichkeiten zum Kinderklettern am Hüttenfels oder gemeinsame Abkühlung und Baden in den Ödseen. Allgemeiner Treffpunkt am Nachmittag und Aufstieg (hoffentlich erfrischt) zur Welserhütte (2,5 -3h). Für Familien mit kleineren Kindern besteht die Übernachtungsmöglichkeit im gemütlichen Almtalerhaus. So: Besteigung des Schermberg (2.396 m) Über Tassilo-Klettersteig (1.400 Klettermeter, eine Stelle D, sonst meist B/C). Abstieg und gemeinsamer Ausklang mit den im Tal gebliebenen. Anforderungen: Kondition - gesamt 1.750 Hm (langer Abstieg), Klettersteigerfahrung, alpiner Freischwimmer (Abzeichen können vor Ort an inoffizieller Stelle abgenommen werden). Max. 10 Teilnehmer (für den Klettersteig)
Leitung: Sebastian Jülg, Tel. 0650 / 230 22 02, wiklicky.sebastian@gmail.com
24.7.2019Sommerkino - Open Air Kino - Freiluftkino am Braunberg
Jeden Mittwoch im Juli und am ersten Mittwoch im August. Auch heuer gibt es wieder die wunderbare Atmosphäre der Kino Open Airs bei der Braunberghütte in Lasberg/St. Oswald mit grandiosem Blick über das Alpenvorland bis zu den Bergen zu genießen. Jacken, Decken und Stirnlampe einpacken und auf gutes Wetter freuen, denn die Vorstellungen finden natürlich nur statt, wenn es nicht regnet. Beginnzeit bei Schönwetter am Braunberg: bei Einbruch der Dunkelheit, ab ca. 21:00 Uhr auf der Braunberghütte in Witzelsberg 20, 4291 Lasberg. Info-Telefon: 07942/77711. WICHTIG: Veranstaltung bei Schlechtwetter im Salzhof Freistadt! http://www.local-buehne.at/events/veranstaltungen.asp. Beginnzeit bei Schlechtwetter im Salzhof: 20:00 Uhr
27.7.2019Klettersteige für Jung und Alt (C)
Der Klettersteig befindet sich am Plateau des Höllengebirges. Entspannter Aufstieg mit der Feuerkogel-Seilbahn und von dort geht es über den HTL Wels Klettersteig (Schwierigkeit C) auf den Aberfeldkogel. Kletterzeit ca. 60 min. Gesamtgehzeit rund 2 - 3 h. Komplette Klettersteigausrüstung (Sitzgurt, Klettersteigset, Helm), Bandschlinge und Handschuhe vorteilhaft. Ausrüstung kann vom AV zur Verfügung gestellt werden, bitte bei der Anmeldung bekanntgeben. Anmeldeschluss 20. Juli.
Leitung: Harald Mairhofer, Tel. 0660 / 403 76 67, harald.mairhofer@gmx.net
31.7.2019Sommerkino - Open Air Kino - Freiluftkino am Braunberg
Jeden Mittwoch im Juli und am ersten Mittwoch im August. Auch heuer gibt es wieder die wunderbare Atmosphäre der Kino Open Airs bei der Braunberghütte in Lasberg/St. Oswald mit grandiosem Blick über das Alpenvorland bis zu den Bergen zu genießen. Jacken, Decken und Stirnlampe einpacken und auf gutes Wetter freuen, denn die Vorstellungen finden natürlich nur statt, wenn es nicht regnet. Beginnzeit bei Schönwetter am Braunberg: bei Einbruch der Dunkelheit, ab ca. 21:00 Uhr auf der Braunberghütte in Witzelsberg 20, 4291 Lasberg. Info-Telefon: 07942/77711. WICHTIG: Veranstaltung bei Schlechtwetter im Salzhof Freistadt! http://www.local-buehne.at/events/veranstaltungen.asp. Beginnzeit bei Schlechtwetter im Salzhof: 20:00 Uhr
31.7.2019Auf den Kaiblinger Kogel (752 m)
Schon beim Anstieg genießt man schöne Ausblicke auf die Höhen um Waldneukirchen. Besonders sehenswert sind die historischen Schleiferwerkstätten. Gesamtgehzeit 4 h, 500 Hm, Treffpunkt: Wandergasthof zur Haltestelle 7 Uhr
Leitung: Josef Wittinghofer, Tel. 0664 / 230 82 73, gasthof@gh-stadler.at
7.8.2019Sommerkino - Open Air Kino - Freiluftkino am Braunberg
Jeden Mittwoch im Juli und am ersten Mittwoch im August. Auch heuer gibt es wieder die wunderbare Atmosphäre der Kino Open Airs bei der Braunberghütte in Lasberg/St. Oswald mit grandiosem Blick über das Alpenvorland bis zu den Bergen zu genießen. Jacken, Decken und Stirnlampe einpacken und auf gutes Wetter freuen, denn die Vorstellungen finden natürlich nur statt, wenn es nicht regnet. Beginnzeit bei Schönwetter am Braunberg: bei Einbruch der Dunkelheit, ab ca. 21:00 Uhr auf der Braunberghütte in Witzelsberg 20, 4291 Lasberg. Info-Telefon: 07942/77711. WICHTIG: Veranstaltung bei Schlechtwetter im Salzhof Freistadt! http://www.local-buehne.at/events/veranstaltungen.asp. Beginnzeit bei Schlechtwetter im Salzhof: 20:00 Uhr
24. – 25.8.2019Vergessene Jagasteige - Hirlatzüberschreitung (1.934 m)
Einer der Jagasteige durch die Hirlatzwand ist der "Sulzsteig". Als unter Kaiser Franz Josef I. das edle Weidwerk im Salzkammergut einen großen Aufschwung nahm, wurden für die Jagd auf das Gamswild auch Steige durch die Hirlatzwand befestigt. Wenn Zeit bleibt, können wir den berühmten "Arschlochwinkel" am Hallstätter Zwölferkogl (1.979 m) besuchen. 1.400 Hm, Gehzeit 6-7 h. Übernachtung im Wiesberghaus (1.884 m).
Leitung: Thomas Pflügl, Tel. 0699 / 162 03 702, freistadt@sektion.alpenverein.at
6. – 8.9.2019Wilder Kaiser - Klettersteige
Eine Tour zum Jubiläum - vor 25 Jahren sind Martin Reindl und ich über die Gipfel des Kaisergebirges in Tirol geklettert. Kurzprogramm: von Kufstein nach Hinterbärenbad/Übernachtung. Auf dem "Kaiserschützensteig" über die 3 Halten auf den höchsten Kaisergipfel und auf dem Gamsängersteig zur Gruttenhütte (Klettersteig B/C) / Übernachtung. Am nächsten Tag über den Jubiläumssteig durchs Ellmauer Tor zum Stripsenjochhaus und Abstieg nach Kufstein. Max. 8 Teilnehmer.Co-Führung Martin Reindl
Leitung: Andreas Freilinger, Tel. 0699 / 102 22 677, andy.freilinger@aon.at
10.9.2019Hochkar - Göstling (1.808 m)
In den Sommermonaten präsentiert sich dieses Wanderrevier als stilles, blütenreiches Gebiet mit mehreren Aussichtsgipfeln. Gehzeit ca. 4,5 h, 600 Hm, Treffpunkt Wandergasthof zur Haltestelle 6 Uhr
Leitung: Josef Wittinghofer, Tel. 0664 / 230 82 73, gasthof@gh-stadler.at
14.9.2019Hochkogel-Klettersteig
Schöner Klettersteig in der Schönberggruppe (Schwierigkeitsgrad C/D). Aufstieg zum Hochkogelhaus in Ebensee und über den kleinen und großen Rauherkogel wieder retour. Ein lohnender Abstecher zur Eishöhle im Feuertal darf nicht fehlen! Kletterzeit ca. 1 h, Gesamtgehzeit 7 h. Komplette Klettersteigausrüstung (Sitzgurt, Klettersteigset, Helm) Bandschlinge und Handschuhe vorteilhaft. Anmeldeschluss 31. August.
Leitung: Harald Mairhofer, Tel. 0660 / 403 76 67, harald.mairhofer@gmx.net
25.9.2019Ruine Aggstein
Die Burgruine Aggstein ist die Ruine einer Spornburg am rechten Ufer der Donau in der Wachau, deren Ursprünge in das 12. Jahrhundert zurückgehen. Ausgangspunkt Maria Langegg - 300 Hm, Gehzeit 3,5 h, Treffpunkt Wandergasthof zur Haltestelle, 10 Uhr.
Leitung: Josef Wittinghofer, Tel. 0664 / 230 82 73, gasthof@gh-stadler.at
28. – 29.9.2019Über Peternpfad und Dachlgrat auf das Hochtor (2.369 m)
Eine Spurensuche auf der Fährte des "Schwarzen Peters" mit dem berüchtigten "Ennstaler Schritt". Beliebter und spektakulärster Anstieg im Gesäuse, wobei der Begriff "Pfad" nicht stimmt; der Peternpfad ist eine Kletterroute - an exponierten Stellen mit Haken versehen aber nicht klettersteigmäßig versichert! (kurze, steile, ausgesetzte Stellen im Schwierigkeitsgrat II+ ansonsten I-II).ca. 1.000 Hm, Gehzeit ca. 6 h. Übernachtung auf der Hesshütte und Abstieg über den Wasserfallweg zur Kummerbrücke nach Gstatterboden. Voraussetzung: gute Kondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, max. 10 Teilnehmer.
Leitung: Jürgen Huber, Tel. 0676-5580958, j.p.huber@aon.at
5.10.2019Naturkundliche Wanderung Bayrische Au
Moldaustausee am Nordwaldkammweg, Treffpunkt 10 Uhr Haagerhof, Bayrische Au - Igelbach - Rosenhügel - Kyselov, danach Besuch der Böhmerwaldschule, gemeinsam mit dem Verein Ostwind e.V. Reisepass mitnehmen!
Leitung: Gerd Simon, Tel. 0699 / 81 25 03 66, gerd.simon@oeav.at
6.10.2019Naturkundliche Wanderung Urwald Boubin
Landschaftlich schöne Wanderung, Anreise nach Kubova hut mit Privat-PKW. Treffpunkt 10 Uhr, rund 16,5km, waldökologische Führung 5 €, in Zusammenarbeit mit dem Verein Ostwind e.V. Reisepass mitnehmen!
Leitung: Gerd Simon, Tel. 0699 / 81 25 03 66, gerd.simon@oeav.at
12. – 13.10.2019Sektionstour Hochmölblinghütte - Tauplitz
Sa: Linzer Haus (Wurzeralm) - Hochmölbinghütte 5 h ohne Gipfel, mit Gipfel 8 h. So: Hochmölbinghütte - Tauplitz 5h ohne Gipfel, mit Gipfel 7h. Technisch unschwierig, landschaftlich sehr schön. Abfahrt Stifterplatz 7 Uhr, max. 20 Plätze. Anmeldungen bis 1. Okt.
Leitung: Johanna & Gerhard Kutschera, Tel. 0676 / 613 20 07, kutschera@epnet.at
24.10.2019Sing- und Liederabend am Braunberg
Notenkunde statt Knotenkunde. Treffpunkt 19.30 Uhr Braunberghütte.
Leitung: Angela Hofbauer, Tel. 0664 / 123 53 34
31.10.2019S'Restltringa am Braunberg
Treffpunkt in der Braunberghütte.

Bitte beachte auch unsere Veranstaltungen.

 
  Wegemarkierungen des Alpenvereins  
 


Am Seil einen Gletscher queren,
am Gipfelkreuz an Gott und die Welt denken,
Klettersteige, Alpinklettern und Abseilen,
Wandern und Mountain-Biken.

Wir geben Dir Berge!

 

Zum Anfang


© Copyright:
Thomas Pflügl 2000 - 2018

Last updated: 30. Oktober 2018
All rights reserved.


Yes, I smoke.
The more you smoke the less you poke.